Programm

  • So
    26
    Sep
    2021
    Lesung zum Thema Sexualisierte GewaltEinlass 18.30 Beginn 19.00 | VVK 7€ zzgl. Gebühren AK 10€

    HIER GIBTS TICKETS

    Die französische Autorin Adelaine Bon erzählt in ihrem autobiografischen Roman „Das Mädchen auf dem Eisfeld“ von einem Ereignis sexueller Gewalt in ihrer Kindheit. Eindrücklich beschreibt sie wie dieses Ereignis sie sprachlos machte, Schatten auf sie warf und wie sie ihr Ich zurückeroberte. Gelesen wird von der Schauspielerin Günfer Çölgeçen. 

    Die Lesung wird begleitet durch die Musikerinnen Tabea und Svenja Niepel.

    Bei Gesprächsbedarf stehen die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für einen Austausch zur Verfügung.

    Website | Verlag

  • Do
    30
    Sep
    2021
    PubquizBeginn 20.30 | Teilnahmegebür 2€

    "Wer wird Penionär? - Fußball Edition"

    Ihr könnt wie immer spontan vorbeikommen, wir empfehlen aber vorab zu reservieren - bitte ausschließlich per Mail an hallo@pensionschmidt.se (ja .se ist richtig).
    Bitte schick uns dazu deinen Namen, die Gruppengröße und eine Handynummer.
    Ihr könnt ab 19.30 Uhr reservieren, los gehts um 20.30 Uhr.
    Wartet bitte am Eingang - wir zeigen euch euren Platz.
    Bitte denkt an eure Maske (Mund-Nasen-Bedeckung)!
    Beim Quizzen am Tisch könnt ihr die Maske natürlich absetzen. Beim Ankommen und Rumlaufen leider nicht.

     

  • So
    10
    Okt
    2021
    See The Moon Tour - Support Michèl von WussowEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 12€ zzgl. Gebühren AK 15€

    Nachholtermin vom Februar 2021

    HIER GIBT'S TICKETS

    Und sie hört nicht auf! Dass sie dieses Immerweitersingen mal auf die Bühnen neben Judith Holofernes oder Kat Frankie hieven würde, hätte die Kirchenchorposaunistin aus dem Dreihäuserdorf irgendwo im mitteldeutschen Mischwald wohl kaum ahnen können. Zu Gast bei NDR2, DLF Kultur, Radio Eins oder MDR Kultur sowie als Support von Kat Frankie und Niels Frevert und jetzt auf erster Solo-Tournee in Deutschland.

    Website | auf Spotify anhören | Video anschauen | Medieninfos

  • Mo
    11
    Okt
    2021
    Tour: Die Bredouille 2020Einlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 12€ zzgl. Gebühren AK 15€

    Nachholtermin. Alte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT'S TICKETS :::

    präsentiert von kulturnews, event.Magazin, Deutschlandfunk Nova und DIFFUS Magazin

    Ein Trio aus Hamburg, das mit detailverliebter Passion Klanglandschaften erzeugt. Gebiete, in denen man sich verlieren kann, wie in den schroffen Gebirgen des Post Rock, den bunten Tagträumen der psychedelischen Beatles-Phase oder dem feinen, surrealen Geäst zeitloser Popkunst à la Talk Talk. Helgen lauschen ist eine große Bereicherung.

    Website | bei Spotify anhören | Video anschauen | Medieninfos

  • So
    17
    Okt
    2021
    Lesung: "Dad"Einlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 10€ zzgl. Gebühren AK 13€

    Nachholtermin. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT'S TICKETS :::

    «Dad» ist eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, Sucht und Sehnsucht und über eine junge Frau, die versucht zu verzeihen. Ein Roman über einen Hippie-Vater, aber auch eine Reise in das Deutschland der 60er, 70er, 80er, 90er und Nullerjahre, in die Maghreb-Staaten und in viele Winkel Asiens. Geschichten von großen Abenteuern.

    Nora schrieb u.a. für ZEIT, SPIEGEL und ein Wurstmagazin. Seit 2013 ist sie Reporterin beim Stern.

    Website | Podcast zum Roman | Video anschauen | Medieninfos

  • Mo
    18
    Okt
    2021
    Lesung: "Arbeit" | Nachholtermin vom 07.06.2020Achtung! Zwei Lesungen! VVK ab 14€ zzgl. Gebühren

    Nachholtermin der Ursprungs- und Zusatzlesung. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich weiterhin ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT'S TICKETS :::

    Wenn du dein Ticket vor dem 31.08.2020 gekauft hast und dich noch daran erinnerst, hast du ein Ticket für die "Ursprungslesung".

    Einlass Zusatzlesung: 18.00
    Beginn Zusatzlesung: 18.45

    Einlass Ursprungslesung: 20.15
    Beginn Ursprungslesung: 20.45

    In einem Kreuzberger Hostel beginnt Sheriff seine Nachtschicht. Im Späti nebenan erlebt Anna den dritten Überfall in diesem Jahr. Außerdem: Eine idealistische Notfallsanitäterin, eine zornige Pfandsammlerin und ein Drogendealer mit Zahnschmerzen. Thorsten Nagelschmidt hat mit »Arbeit« einen großen Gesellschaftsroman über all jene geschrieben, die nachts wach sind und ihren Job erledigen, während die anderen feiern.

    Thorsten Nagelschmidt, geboren 1976 im Münsterland, ist Autor, Musiker und Künstler. Er ist Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter und veröffentlichte zuletzt seinen Roman »Der Abfall der Herzen« (2018).

    Website | auf Spotify anhören | Video anschauen | Medieninfos

     

  • Mo
    25
    Okt
    2021
    KonzertEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 10 € zzgl. Gebühren AK 13€

    HIER GIBTS TICKETS

    An diesem Abend entführen die zwei Musikerinnen LOTA und Marlena Käthe in sphärische Klangwelten. Inspiriert von Indie-Pop Einflüssen und LoFi-Elementen, treffen elektronischer Darkfolk und sphärische Mehrstimmigkeit auf aparte Beats, kontrastiert von ruhigen Pianoklängen und warmen Akustik-Gitarren. Ehrliche Texte, klare gefühlvolle Stimmen.

  • Mo
    01
    Nov
    2021
    Lesung: "Nackt im Hotel"Einlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 14€ zzgl. Gebühren AK 17€

    HIER GIBT'S TICKETS

    Jo Schück, bekannt als aspekte-Moderator und Kulturjournalist, wagt eine radikale These: In der heutigen Zeit, die von gesellschaftlichen Umbrüchen und Globalisierung geprägt ist, in der Sicherheiten gesellschaftlich abhanden kommen und klassische Familienstrukturen sich auflösen, gibt es nur eine beständige Bindung: Freundschaft. Sie gibt uns den Halt, den wir anderswo nicht mehr finden – weder in Liebesbeziehungen noch im familiären Umfeld. In seinem ersten Buch kombiniert er Kurzgeschichten zum Thema Freundschaft mit hervorragend recherchierten Gesellschaftsanalysen.

     

  • Mi
    03
    Nov
    2021
    Münsterland Festival | LesungEinlass 19.00 Beginn 20.00 | VVK 18€ zzgl. Gebühren AK 20€

    HIER GIBTS TICKETS

    Die in Wien lebende Autorin und Cartoonistin Stefanie Sargnagel schreibt radikal subjektiv, aber auch weise, mit einer großen Prise Zynismus und schwarzem Humor. Ihre Themen sind das sogenannte einfache Leben, Feminismus, Aussichtslosigkeit oder Depressionen. Sie sprengt alle Genregrenzen und erreicht auf nie betretenen Pfaden etwas, das man nicht Roman nennen muss, um davon gefesselt zu sein. Das ist oft zum Brüllen komisch und manchmal tragisch. Beim Münsterland Festival ist Stefanie Sargnagel mit einer Lesung bei uns, in der Pension Schmidt zu Gast.

    Stefanie Sargnagel zählt zu den bedeutendsten österreichischen Autorinnen des 21. Jahrhunderts. 2016 erhielt sie den BKS-Bank-Publikumspreis beim Wettbewerb zum Ingeborg-Bachmann-Preis. Im Oktober 2020 erschien ihr Buch „Dicht“, das Platz 2 der Bestsellerliste des Österreichischen Buchhandels erreichte.

  • Mo
    08
    Nov
    2021
    KonzertEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 7€ zzgl. Gebühren AK 10€

    HIER GIBT´S TICKETS

    Saint Ruby sind ein Quartett aus Münster. Mit unschuldig verträumten Texten, extrovertierten Drums und eingängig rhythmischen Gitarren, zaubern sie eine Sound Atmosphäre zwischen Indie Pop und Alternative Rock.

    |

  • So
    21
    Nov
    2021
    KonzertEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 12€ zzgl. Gebühren AK 15€

    HIER GIBTS TICKETS

    In seinem im neuen Debüt-Album, welches im November 2021 veröffentlicht werden soll, zeigt Daniel Benyamin sich sowohl in Zerbrechlichkeit, als auch in den für ihn typischen energievollen Rythmen und atmosphärischen, eingängigen Melodien.
    Sein Handwerk ist das große Songwriting der 70er und 80er Jahre. Kombiniert mit plastischen
    Synthieklängen und analog gespielten Instrumenten, wächst ein
    einzigartiger musikalischer Kosmos. Die Sehnsucht nach der Verbindung verschiedener Musikgenres soll im neuen Album zu einer klaren, eigenen Stimme verdichtet werden.

    Zum Reinhören | Facebook

  • So
    28
    Nov
    2021
    Drei Akkorde, die Wahrheit und BingoEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 13€ zzgl. Gebühren AK 16€

    Nachholtermin. Alte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT'S TICKETS :::

    Der »King of Understatement« hat ein neues Programm. Bingo. Neue Songs, neue Geschichten und neue Bilder. Der mehrfach preisgekrönte Premium-Entertainers behandelt alles und nichts: Bienensterben, multiresistente Keime und Brunch sind nur drei Themen, die vielleicht aber auch eher nur im Subtext vorkommen werden. Ein Feuerwerk.

    Website | auf Spotify anhören | Video anschauenMedieninfos

  • Mo
    29
    Nov
    2021
    "Bathing in Flowers"Einlass 19.00 Beginn 20.00 | VVK 15€ zzgl. Gebühren AK 18€

    ::: HIER GIBT´S TICKETS :::

    Verschobene Grenzen. Tiefgründige Unterhaltung. Eine Stimme, wie aus einer anderen Galaxie, präzise und warm. Salomea schaffen einen faszinierenden Schmelztiegel aus in Hiphop getränktem Jazz, RnB und zeitgenössischer elektronischer Musik. Live im Quartett mit Keys, Bass und Drums.

    Website | auf Spotify anhören | Video ansehen

  • Mo
    17
    Jan
    2022
    Lesung: 1000 Serpentinen AngstEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 10€ zzgl. Gebühren AK 13€

    Nachholtermin. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, na klar. Bei Fragen melde dich bitte per Mail bei: niklas@pensionschmidt.se

    HIER GIBT'S TICKETS

    Herzergreifend, vielstimmig und mit Humor schreibt Olivia Wenzel über Herkunft und Verlust, über Lebensfreude und Einsamkeit und über die Rollen, die von der Gesellschaft einem zugewiesen werden.

    Olivia Wenzel, 1985 in Weimar geboren, Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis an der Uni Hildesheim, lebt in Berlin. Sie schreibt Theatertexte und Prosa, machte zuletzt Musik als Otis Foulie. Wenzels Stücke wurden u.a. an den Münchner Kammerspielen, am Hamburger Thalia Theater, am Deutschen Theater Berlin und am Ballhaus Naunynstrasse aufgeführt. „1000 Serpentinen Angst“ ist ihr erster Roman.

     

    Video anschauen | Medieninfos

  • Mo
    24
    Jan
    2022
    KonzertEinlass 19.30 Beginn 20.00 | 15/18€

    HIER GIBT´S TICKETS

    Was soll man tun, wenn man nichts tun kann? Im Lockdown in der dänischen Vergangenheit kramen, wichtige Stationen abklappern und natürlich Songs aufnehmen. Mit seiner sonoren Stimme und eigenwilligen, komplexen und eingängigen Songs wickelt Lasse alle um den Finger. Irgendwie Folk, aber auch Pop im Gewand eines ausgewachsenen Indie-Melancholikers.

    |

  • Mo
    14
    Feb
    2022
    ungeschliffen dezent eindringlichEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 12€ zzgl. Gebühren AK 15€

    Nachholtermin. Alte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT'S TICKETS :::

    Tiflis Transit, Quartett aus Wuppertal, Hannover und Berlin trifft mit seinem Blue Soul, der sich mit großer Spielfreude zwischen Traurigkeit und Groovyness schlängelt, den Zeitgeist ins Mark. Tiflis Transit schreiben Songs, die dir in der Strophe das Herz brechen und im Refrain wieder heilen.

    Über die Band | auf Spotify anhören | Video anschauen

  • Di
    22
    Feb
    2022
    KonzertEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK €15 zzgl. Gebühren AK €18

    HIER GIBT´S TICKETS

    Wolfgang Müller, geboren 1975, ist ein Hamburger Lyriker, Musiker und Erzähler. 2007 veröffentlicht er
    sein Debut Album „In der Zwischenzeit“ auf dem kleinen Label Rintintin. Es folgen vier weitere Studioalben, Auftritte bei Inas Nacht und TV Noir sowie über 200 Konzerte in ganz Deutschland.

    2012 gründet er sein eigenes Label Fressmann im Vertrieb von Indigo, auf dem fortan neben den eigenen Alben auch das Grimm-Märchenprojekt „Es war einmal und wenn sie nicht“ erscheinen, sowie „Krokodilslange Geschichten“, eine Kindergeschichte von Gina Ruck-Pauquèt, gelesen von Tom Liwa. 2015 entwickelte er mit Markus Langer von Oetinger Media die erfolgreiche Kinderlied-Reihe „Unter meinem Bett“ und kuratierte das erste Album.

    Im Herbst 2021 ist die Veröffentlichung eines neuen Albums geplant.

    Website | |

     

  • So
    03
    Apr
    2022
    "Grüße aus der Flut" Tour 2021Einlass 19.00 Beginn 20.00 | VVK 15€ zzgl. Gebühren AK 18€

    Vorläufig ausverkauft – vielleicht ändern sich die Auflagen nochmal. Dann gibt’s wieder Tickets, aber jetzt ist leider erstmal ausverkauft.

    Nachholtermin. Alte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.

    ::: HIER GIBT´S TICKETS :::

    „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.“ Mit diesem alten weisen Satz beginnt „Grüße aus der Flut“, das sechste Album des Berliner Singer-Songwriters Max Prosa. Mit rauer Wärme ruft er sein Credo in die Welt hinaus. Luft und Liebe, Lyrik und Musik sind für den Künstler nicht bloß nette Flausen, sondern existenziell.

    Website | auf Spotify anhören | Video ansehen

  • Mo
    25
    Apr
    2022
    farbenfroh visionär offenherzigEinlass 19.30 Beginn 20.00 | VVK 10€ zzgl. Gebühren AK 13€
    Nachholtermin. Alte Tickets behalten ihre Gültigkeit, ist ja klar. Fragen? Schreib uns eine Mail.
    Phia ist für ihre irre live-looping Show und ihre afrikanische Kalimba bekannt - außerdem ist sie künstlerische Leiterin von Melbourne Indie Voices. Phia vereint musikalische Welten - aufhellende chorale Harmonien und live-looping. Mit dem Metall und Holz ihres Daumenklaviers und den herzerwärmenden choralen Klängen kreiert sie ihren facettenreiche Klangskulpturen.

    Website | auf Spotify anhören | Video anschauen | Medieninfos